Logo Wiesenschule Rietberg

Wiesenschule Rietberg

FSJ und Bundesfreiwilligendienst

Sokrates Comenius - Bildung und Kultur    

Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten,

 

wir - die Schüler/innen, die Lehrkräfte und Mitarbeiter/innen der Wiesenschule - freuen uns über Ihr Interesse bzw. Ihre Bereitschaft, bei uns und mit uns zu arbeiten.

Ohne die Hilfe von Helferinnen und Helfern wäre manches, auf das wir nicht mehr verzichten wollen, nicht möglich!
 
Als eine Hilfe für Ihre Entscheidung, ob Sie sich eine Mitarbeit an unserer Schule vorstellen können und zutrauen, werden wir im Folgenden einige der Aufgaben beschreiben, die Sie im Rahmen Ihres Einsatzes hier erwarten.
  .
Unsere Helfer/innen werden schwerpunktmäßig einer bis maximal zwei Lerngruppen zugeordnet und arbeiten nach einem zu Schuljahresbeginn festgelegtem Stundenplan. Schwerpunkte der Arbeit im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahres sind:
  • die aktive Unterstützung und Begleitung der Schüler/innen im Unterricht
  • Betreuung der Schüler/innen während den Mahlzeiten
  • Begleitung/Betreuung der Schüler/innen bei lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Teilnahme an Klassenfahrten, Ausflügen, Schulfesten, ...
 
Unsere Helfer/innen arbeiten in den einzelnen Klassen mit festen Teams von Lehrkräften zusammen. Die Lehrkräfte tragen die  (pädagogische) Verantwortung. Tatkräftige Unterstützung, aktive und zuverlässige Mitarbeit durch die Helfer/innen ist uns jedoch wichtig und sehr willkommen!
 
Ein Teil unserer Schüler/innen drücken Zuneigung oder andere Gefühle auch durch körperliche Nähe aus. Helfer/innen, die auch auf dieser Ebene dem Kind oder Jugendlichen begegnen können, wird es meist schnell gelingen, eventuelle Berührungsängste abzubauen und eine gelingende Beziehung aufzubauen - und viel Spaß! - mit den Schüler/innen zu haben.
 
Am 01.07.2011 hat der Bundesfreiwilligendienst begonnen, der den bisherigen Zividlienst ablöst. Dieser neue Dienst steht Männern und Frauen nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht offen. Die Dauer dieses Dienstes beträgt in der Regel ein Jahr, jedoch mindestens sechs und höchstens 24 Monate.
Bewerbungen aus diesem Bereich stehen wir zunächst offen gegenüber stehen, wenngleich eine Dienstzeit von sechs Monaten für unsere Schule nicht in Frage kommt.
 
Also, bei Interesse an einem FSJ oder einem BFD, melden Sie sich einfach bei uns an der Wiesenschule unter: 05244-90660
 
Oder Sie schreiben eine E-Mail an: dittrich@wiesenschule-rietberg.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf diesen Internetseiten:

Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr

Infos zum Bundesfreiwilligendienst


Seite empfehlen | Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von wiesenschule am 11.08.2015, 09:50:32.